You are here

Organisationsevolution mittels Systems-Thinking – ein praktischer Ansatz

Autor(en): 
Hendrik Esser, Ericsson
Track: 
Kultur und Wandel
Session Host: 
Dennis Wagner
Raum: 
Forum 3
Datum: 
Monday, 11.07.2016
Zeit: 
13:30
Abstract: 

Organisationen sind komplexe, dynamische, adaptive Systeme. Führungskräfte müssen lernen, in solchen Umgebungen effektiv zu handeln.

Klingt schwierig? - Theoretisch?

Was bedeutet dies? Ist es wirklich relevant? Und: was heisst das praktisch?

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit der Beantwortung dieser Fragen. Als Beispiel dient die agile Transition bei Ericsson - von der Initialzündung 2008 bis heute. Nach einer kurzen Einführung in das Thema "System-Denken" wird ein Tool hergeleitet, das hilft, System-Denken praktisch in der Organisationsentwicklung anzuwenden. Ein Anwendungsbeispiel vertieft das Veständnis und rundet den Vortrag ab.

Diesen Vortrag habe ich bereits in ähnlicher From auf anderen Konferenzen gehalten (z.B. Agile 2015). Er ist eine Mischung aus Ergebnissen der von der Agile Alliance gesponsorten "Supporting Agile Adoption"-Initiative und eigenen Erfahrungen In Ericsson.

Download: 
Autor(en):